Der Weg geht weiter

Wie in einem Film, lief plötzlich alles vor ihr ab.

Sie konnte sich plötzlich an alles erinnern, wie durch Zauberhand.  Seine liebste Beschäftigung war über andere Dimensionen zu reden. Sie lagen oft stundenlang im Gras neben dem Reithof wo Carola während der Sommerferien arbeitete und starrten in den Himmel. Zählten die Sterne, zwischen einem Kuss oder einer langen Umarmung. Wer als erster bei tausend war sagte: „Brennt“ und küsste den anderen. Es begann ein richtiger Wettlauf.

Thomas hatte aber auch oft unglaublich finstere Gedanken in sich. Da lief es Carola kalt über den Rücken, wenn er so eine Phase hatte. Nein nicht, dass sie sich bedroht fühlte, es machte ihr Angst was wohl hinter diesen Schleier der Trauer und Tränen stecken möge. Er hat es ihr niemals erzählt.